"Kommt und seht, hört und wisst,
was unser ist und ich euch gebe.
Seht ihr in meinen leeren Händen
goldene Äpfel?
Könnt ihr sie sehen?
 
Ich werfe sie euch zu.
Haltet sie
derweil ich euch berichte von vielem, das geschah
gehört wurde, vielleicht gesehen.
Und wenn ihr alles gesehen
und gehört habt,
dann werft sie mir zurück,
die goldenen Äpfel,
die ich euch gab aus meinen leeren Händen.
 
In euren Seelenaugen
werde ich sie wiederfinden
fangen und halten."