Ruhr-Nachrichten Bottrop vom 29.11.2005
 

Märchen drinnen, draußen Winter

Kirchhellen - Draußen trieb der Schneewind umher und drinnen am offenen Kaminfeuer verharrten die Gäste in der geschützten Welt der Märchen.

Den meisten Leuten, die der Einladung des Jugend-Klosters gefolgt waren, blieb das Flockentreiben verborgen, weil sie der Märchenerzählerin Monika Boguslawski vollständig im Märchenreich gefolgt waren. Nicht laut und nicht leise erhebt sie ihre Stimme, ordnet sie dem Text unter, damit das Märchen von seinen inhaltlichen Hinweisen lebt. Die schwach eingesetzte Gestik lenkt niemanden ab, für sich selber die Bilder der Märchenwelt im Kopf entstehen zu lassen.

Während Pater Andreas Krahnen einen Holzscheit in den Kamin nachlegt und die Feuerzungen ihn begierig umzüngeln, ist die Märchenerzählerin mit ihren Zuhörern schon in ferne, fremde Welten aufgebrochen, wo eine Mutter nach unbarmherzigen Forderungen und aufopferungsvollem Tun ihr Kind endlich wieder in die Arme schließen kann. Dass Vertrauen, Bescheidenheit und Hilfsbereitschaft keine Verlierertugenden sind, sondern für Erfolg und Glück stehen, berichteten Märchen, in denen es um zwischenmenschliche Zuneigung ging.

Nicht alle Geschichten waren ernsten Inhalts. Lustig war das Märchen von der fidelen Köchin Gretel, die sich mit Cleverness ihren Vorteil zu wahren verstand. Vor dem Vergessen hatten seiner Zeit die Brüder Grimm dieses Märchen bewahrt.

Nicht als Unterbrechung sondern als Möglichkeit den gehörten Text aufzunehmen und im inneren Ohr nachklingen zu lassen, dienten die instrumentalen Beiträge des kleinen Orchesters, mit dem Ramona Bolik (Harfe), Ina Kallfelz (Flöte) und Pater Andreas Krahnen (Gitarre) den Abend bereicherten. Den stillen Zuhörern wurde an diesem Abend wieder bewusst, "dass Märchen zwar keine Fakten, aber Wahrheit in verpackter Form erzählen", wie Pater Krahnen den Kamingästen mit auf den Heimweg gab. Manchmal sei das "leichter zu verdauen", erklärte er "die gültigen Aussagen der Märchenwelt". - pn

29. November 2005 | Quelle: Ruhr-Nachrichten

zurück zur Presseübersicht